LT AC- und DC-Stromversorgungsreihenkopfschrank (Verteilerschrank für Bitcoin-Mining-Maschinen)

Kurze Beschreibung:

  • AC- und DC-Stromverteilerschrank ist ein Schrank an der Spitze der Ausrüstung eines Schranks, der die AC- oder DC-Last des Schranks mit Strom versorgen kann.
  • Der AC/DC-Stromversorgungs-Header-Schrank befindet sich normalerweise an den beiden Enden einer Schranksäule, um den Zweck der Fehlertoleranz zu erreichen, der hauptsächlich im Mainframe-Raum verwendet wird
  • Der Hauptschrank ist ein Schrank an der Spitze einer Schrankausrüstungssäule. Normalerweise wird das Frontend als Head Cabinet und das Ende als Tail Cabinet bezeichnet. Seine Hauptfunktion besteht darin, die AC- oder DC-Last der Schranksäule mit Strom zu versorgen und die Funktionen der Stromverteilung, Überwachung, Messung, des Schutzes, des Alarms usw. zu übernehmen.
  • Der Hauptschrank ähnelt dem Verteilerkasten vom Schaltschranktyp, der viele Leistungsschalter konzentriert.

Produktdetail

Produkt Tags

• Der Stromverteilungskreis im Maschinenraum ist in der Regel zweikanalig über das Stromnetz zugänglich. Der erste ist der Stromverteilerkasten, der zum Teil in die USV, zum anderen in die Klimaanlage, die Beleuchtung und die gemeinsame Steckdose gespeist wird. Das untere Ende der USV wird dem USV-Verteilerschrank zugeführt, der an jeden Verteilerschrank verteilt wird, und dann an die PDU jedes Schranks mit der Last angeschlossen.

• Der Headerschrank ist im Mainframe notwendig und notwendig. Erstens kann aufgrund des begrenzten Ausgangszweigs des USV-Verteilerschranks der Verteilerschrank entsprechend dem Leistungsbedarf der Ausrüstung optimiert werden, um das Problem eines unzureichenden Zweigs des Leistungsschranks zu lösen.

• Tt ist eine bequeme Stromkreiswartung, ein einzelner Abzweigstromkreisausfall erfordert keine Stromwartung des Hauptverteilerschranks, muss nur die Straßenstromwartung trennen, die Fehlertoleranz des gesamten Stromkreises im Maschinenraum erheblich verbessern.

• Der Stromverteilungskreis im Maschinenraum ist in der Regel zweikanalig über das Stromnetz zugänglich. Der erste ist der Stromverteilerkasten, der zum Teil in die USV, zum anderen in die Klimaanlage, die Beleuchtung und die gemeinsame Steckdose gespeist wird. Das untere Ende der USV wird dem USV-Verteilerschrank zugeführt, der an jeden Verteilerschrank verteilt wird, und dann an die PDU jedes Schranks mit der Last angeschlossen.

• In der Stromzuleitung des Auskleidungsschrankes wird in der Regel eine Doppelstromversorgung verwendet. Wenn das Stromversorgungssystem der ersten Linie ausfällt, wird die Stromversorgung der anderen Linie automatisch zugeschaltet, um die Kontinuität der Stromversorgung zu gewährleisten.

• Der allgemeine Hauptschrank wird hauptsächlich im Kommunikationsmaschinenraum und im Geräteraum für die Stationsübertragung verwendet.

LT-G-400

Artikelparameterwert

AC-Hauptkabinett

DC-Hauptkabinett

HGÜ-Kopfschrank

Eingangsnennspannung

 AC380V

DC 48V

DC240V/DC336V

Anzahl Eingangskreise

1/2 Schleife

Eingangsnennstrom

63A ~ 400A

160A ~ 1250A

160A ~ 630A

Eingangsschalter

MCCB

Sicherung

MCCB

Der Ausgangsschalter

Mikropause

Eine Sicherung oder Mikrounterbrechung, Ausgangsstromkreis ist entsprechend der Backend-Last DC-Spezialmikrounterbrechung konfiguriert

DC-Spezialmikrounterbrechung, der Ausgangskreis wird entsprechend der Backend-Last konfiguriert configured

Eingangsspannung, aktuelle Leistung, Menge und Ausgangszweigstrom, Leistung, Menge, Schaltzustand (aktiv)

Blitzschutzgrad

C Blitzschutz

Die äußere Größe

2200*600*1200mm, passend zum Serviceschrank (kann durch Verhandlungen angepasst werden)

Aussehen Farbe

grauweiß, schwarz oder nach Kundenwunsch

In- und Out-Line-Modus

in und out line oder nach kundenspezifikation

Installationsmethode

Vertikale Bodeninstallation (Rolleninstallation kann angepasst werden)

Feature

• Der modulare Aufbau ist leicht zu demontieren und zu warten. und das Modul ermöglicht es Benutzern, den Stromkreis schnell und flexibel zu erweitern und zu löschen, um die Leistungsaufnahme-Erweiterungsanforderung des Maschinenraums zu erfüllen.

• Der Verteilerschrank besteht normalerweise aus einem automatischen Steuerschalter, einem Trennschalter, einer Sicherung, einem Schütz, einem Relais, einem Stromzähler, einer Kontrollleuchte, einem Taster, einem Schalter und anderen mechanischen und elektrischen Komponenten, Halbleiterkomponenten und einem Schrank.

• der automatische Kontrollschalter, Schütz, Sicherung, Trennschalter und andere Teile im Verteilerschrank ausgewählt, um eine zuverlässige Leistung, technische Indikatoren, um die Designanforderungen zu erfüllen, können die Anforderungen der Arbeit von Computergeräten und Hilfsgeräten erfüllen.

• Im Stromverteilerschrank sollte ein Notschalter vorhanden sein. Bei einem schweren Unfall oder Brand im Computerraum sollte es sofort möglich sein, die Stromversorgung des Computers, der Klimaanlage und des neuen Phoenix-Netzteils zu unterbrechen.

• Der Steuerverteilerschrank der Computerausrüstung sollte eine Frequenztabelle erstellen: zur Beobachtung von Änderungen der USV-Ausgangsfrequenz.

• Die Stromversorgung in jedem Zweig des Verteilerschranks eingerichtete Kontrollleuchte, die den Zustand des Ein- und Ausschaltens der Stromversorgung anzeigt.

• Der Stromverteilerschrank richtet sich nach den unterschiedlichen Anforderungen an Computerausrüstung und Zusatzgeräte, richten Sie die Anschlussvorrichtung der Mittelleitung und des Erdleiters ein. Der Mitteldraht ist vom Erdungsdraht und dem Gehäuse des Verteilerschranks isoliert.

• Der Bus, die Verdrahtungsschiene und alle Arten von Kabeln, Leitern, Neutralleitern und Erdungsdrähten, die in Stromverteilerschränken verwendet werden, müssen den nationalen Normen entsprechen. Und gemäß den staatlichen Bestimmungen der Farbmarkierung, Nummer.

• Wenn die Aluminiumreihe im Stromverteilerschrank mit den Kupferteilen verbunden ist, werden Aluminium und Kupferübergangsmaterialien verwendet

• Die Isolationsleistung des Verteilerschranks sollte den Anforderungen von 20.1.1 in der nationalen Norm GBJ232-82 „Electrical Equipment Hannover Test Standard“ entsprechen, die im Allgemeinen nicht weniger als 0,5 m beträgt.

LT


  • Bisherige:
  • Nächster: